Map of [object Object]

Museo del Pueblo Gallego

Museum für galicische Geschichte und Kultur, untergebracht in einem im 13. Jahrhundert gegründeten Kloster.

Costa de San Domingos, s/n, 15703 Santiago de Compostela, A Coruña, Spain
📞 +34 981 58 36 20

Erreichbarkeit

  • Rollstuhlgerechter Eingang
  • Rollstuhlgerechter Aufzug
  • Rollstuhltaugliche Toilette

Annehmlichkeiten

  • Gut für Kinder
  • Toiletten
  • Restaurant

Der Museo del Pueblo Gallego in Santiago de Compostela ist eines der besten Museen in Spanien. Es ist ein Ort der Geschichte und Kultur, der die Geschichte der Galicier erzählt und die Wurzeln der Region erforscht. Das Museum befindet sich im Stadtzentrum von Santiago de Compostela und ist leicht zu erreichen.

Der Museo del Pueblo Gallego bietet eine Reihe von Ausstellungen, die die Geschichte, Kultur und Traditionen der Galicier erforschen. Es gibt eine Ausstellung über die Kultur der Galicier, die ihre Geschichte und Traditionen erzählt, eine Ausstellung über die Kunst und Kultur der Region und eine Ausstellung über die Geschichte und Kultur der Galicier. Es gibt auch eine Ausstellung über die Architektur und Kunst der Region.

Das Museum bietet auch eine Reihe von Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen, die die Kultur der Galicier erforschen. Es gibt auch eine Bibliothek, die eine große Auswahl an Büchern über die Geschichte und Kultur der Galicier bietet.

Das Museum bietet auch einen Shop, in dem Sie eine Vielzahl von Souvenirs und Geschenken kaufen können, die die Kultur der Galicier repräsentieren.

Laut Tripadvisor-Bewertungen ist das Museo del Pueblo Gallego ein wunderbarer Ort, um die Geschichte und Kultur der Galicier zu erforschen. Viele Besucher loben die Ausstellungen, die Bibliothek und den Shop. Sie beschreiben das Museum als sehr interessant und informativ. Einige Besucher empfehlen, dass man sich Zeit nimmt, um das Museum zu besuchen, da es viel zu sehen und zu lernen gibt.

Das Museo del Pueblo Gallego ist ein großartiges Museum, das die Geschichte, Kultur und Traditionen der Galicier erforscht. Es ist ein Ort, an dem man viel lernen und die Kultur der Region entdecken kann. Wenn Sie ein Fan von Geschichte und Kultur sind, ist es ein Muss, das Museo del Pueblo Gallego zu besuchen.

Bewertungen

5
4
3
2
1
4,5
1628 bewertungen
5 sterne

We came for the triple-helix staircase, obvs, but enjoyed the rest. We particularly enjoyed the displays on castros - the pre-Roman settlements across NW Spain. We read up on them, and visited some later in our trip and really enjoyed it.

2 sterne

Unfortunately, the museum doesn't really seem to make an effort to bring the Galician culture closer to non-galician people. Else, I couldn't explain why all the writing in the museum is exclusively in Gallego and not even in Spanish or English for tourist visitors. As a result, the museum seems unstructured, or the structure is never really explained to the visitor (at least international ones). The audio guide in different languages doesn't replace the lack of information. All in all, I was very bored as a result and wouldn't recommend unless you speak Gallego. Replying to your answer below: Obviously I am not saying that the exhibition shouldn't be in Galician language. What I am explaining above is that in order to make the museum more accessible to people who don't speak Galician, you should include English or Spanish descriptions aside from Galician, or at least an easy way for non-Galician people to understand the descriptions. As it is now, I don't think people who don't speak Galician are taking away much from the exhibition. Actually, seeing how rude and patronising the responses from the Museum owners are to some of the other guests providing constructive criticism in their reviews, I definitely wouldn't recommend visiting.

4 sterne

Interesting museum about the Galician culture and crafts. You can buy a museum guide for €1 in English. The exhibition is only in the Galician language (not Spanish). Despite the english language guide, we didn't understand some details since they were left out of the guide. Bu, it was an interesting museum, and most things are understandable for foreign visitors since most displays speak for itself. My advice is to explore this museum even when you're not Galician or Spanish.